Mai/Juni 2017
Jahresausflug in den Odenwald am 14. Juni
In diesem Jahr hatten wir ein Ausflugsziel gewählt, das mancher von uns nur als Nebenschauplatz auf der Landkarte von Autobahndurchreisen nach Frankfurt oder weiter in den Norden Deutschlands her kennt. Im wunderschönen Reisemonat Juni ging unser Tagesausflug bei diesmal lachendem Himmel und angenehmen Sommertemperaturen in den Odenwald nach Miltenberg und Amorbach.
März/April 2017
Technikabend 2. Teil am 05. April
Joachim Häntzschel praktizierte an diesem Abend mit uns hauptsächlich die Tiefenschärfeverlagerung. Was für eher professionelle Kameras ein Klacks ist, machte den „kleinen“ Kameras doch größere Probleme.
Januar/Februar 2017
Mitgliederversammlung
Der Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung am 22. Februar 2017 waren 16 Mitglieder gefolgt. Die Tagesordnung hatten wir im letzten Rundbrief bekannt gegeben.
Filmabend in der Volkshochschule am 15. Februar
Bewegte Chronik und filmische Liebeserklärung an Erlangen. So kündigte Herr Gertenbach von der VHS unseren Filmabend in der Volkshochschule an.
Unser erster Technikabend im neuen Jahr
Am 8. Februar 2017 hat unser Mitglied Joachim Häntzschel einen Arbeits- und Technikabend – rund um verschiedene Videokameras – gestaltet.
November/Dezember 2016
Unsere Weihnachtsfeier
Die beiden Musikerinnen Juliane Volkert und Otti Sattler sorgten bereits beim Eintreffen der Teilnehmer für eine gelöste Stimmung. Brigitte Güthlein hat auch diesmal wieder, wie bereits in vielen Jahren davor, mit einigen fleißigen Helfern für eine wunderschöne weihnachtliche Tischdekoration gesorgt. Jeder Gast durfte ein kleines Geschenk in Form einer dekorativen Christbaumkugel mit nach Hause nehmen.
Unsere Filme am Ehrenamtsabend im Markgrafentheater
Auch für 2016 wurden wir wieder von der Stadt Erlangen beauftragt, die zu ehrenden Gruppen in einem Film vorzustellen. Das geschah am 05. Dezember im Markgrafentheater vor zahlreichem Publikum. So wurden folgende Gruppen von uns innerhalb vieler Monate begleitet und ihr ehrenamtliches Engagement in dem jeweiligen Film festgehalten.
Der VideoFilmclubNürnberg 50plus e.V. in Erlangen
So voll war es schon lange nicht mehr an unserem Clubabend. Wir freuten uns über sehr viele Gäste, deren Anzahl aber leider (peinlich für uns) die unserer anwesenden Mitglieder übertraf.
September/Oktober 2016
Fünf-Städte-Wettbewerb in Gunzenhausen
Am 8. Oktober trafen wir uns zum Fünf-Städte-Wettbewerb in Gunzenhausen. Das ganze technische und kulinarische Drumherum war sehr liebevoll vom Gunzenhausener Videoclub organisiert worden. Die vielen unterschiedlichen Filme gaben wie immer viel Gesprächsstoff und machten neugierig auf die Entscheidungen der Jury. Zur großen Freude des Nürnberger Clubs 50plus, der zum ersten Mal teilnahm, konnte dieser gleich zwei erste Preise einheimsen!
Unser Halbtagsausflug nach Pottenstein am Sonntag, 11. September 2016
Unser diesjähriger Halbtagsausflug führte uns nach langer Zeit einmal wieder in die Fränkische Schweiz nach Pottenstein. Im Cafe des Hotels Schwan wurden wir bereits von Gerlinde und Erich Sünkel erwartet, die den Tagesablauf geplant und organisiert hatten.
Juli/August 2016
Clubwettbewerb
Am 12. Juli, dem letzten Videoabend vor der Sommerpause, haben wir unseren Clubwettbewerb durchgeführt. Nachdem dieser im letzten Jahr mangels Filmmeldungen ausfiel, waren wir in diesem Jahr mit acht Meldungen wieder voll im Geschehen.
Mai/Juni 2016
Unser Jahresausflug 2016 am 15. Juni nach Bayreuth
20 Mio. Investition für die Sanierung - 15 Jahre Planung - 3 Jahre Bauzeit - Einweihung Juli 2015. Das sind die Fakten des „Neuen Richard Wagner Museums“. Das Ergebnis dieser Fakten konnten wir bewundern. Es hat sich gelohnt. Zwei Führerinnen ließen uns an der Welt des Meisters teilhaben, an seiner Bayreuther Zeit mit der Familie, sowie an seinem Schaffen und Wirken – auch zum Wohle Bayreuths.
Besuch einer Videokünstlerin
In dem Bemühen, unsere Filmabende durch den Besuch befreundeter Videoclubs, aber auch durch Einladung von in der Region bekannten Videofilmern abwechslungsreicher zu gestalten und die eigenen Erfahrungen als Hobbyfilmer zu erweitern, sind wir über einen Zeitungsartikel auf die Videokünstlerin Alla Werr gestoßen.
Januar/Februar 2016
Mitgliederversammlung
Der Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 24. Februar 2016 waren 17 Mitglieder gefolgt. Die Tagesordnung hatten wir im letzten Rundbrief bekannt gegeben.
Videoseminar am 29./30. Januar
Das Sony-Seminar im Oktober letzten Jahres mit der Hauptakteurin Luana Knipfer hat manche Fragen offengelassen und den Wunsch vieler Teilnehmer ausgelöst, mit Frau Knipfer, deren Vortragsmodus große Anerkennung erhielt, ein Folgeseminar zu vereinbaren. Das Interesse war groß, es meldeten sich trotz Beitragsgebühr zwanzig Clubmitglieder für das eineinhalbtägige Seminar am 29./30. Januar.
November/Dezember 2015
Unsere Weihnachtsfeier
Brigitte Güthlein hat zusammen mit ihren Helferinnen wieder einmal gezaubert. Sie hat es fertiggebracht, durch die Anordnung der Tische und mit der entsprechenden Dekoration eine weihnachtliche, gemütliche Stimmung in den sonst recht nüchternen Saal zu bringen.
Ehrenamtsabend
Bereits zum 10. Mal haben Teams unseres Clubs die Filme für den Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember hergestellt. Die Auszeichnungen der ehrenamtlichen Gruppen erfolgen immer mit einer Laudatio, danach wird der jeweilige Film abgespielt.
September/Oktober 2015
Raus aus der Automatik – bessere Gestaltung von Bild und Ton
Am 24. Oktober 2015 fand dieses informative Seminar in Zusammenarbeit mit dem Video-Amateurfilm-Club Erlangen und Foto Video Bienenstein statt. Erstmals konnte Sony Europe für eine derartige Veranstaltung mit professionellen Geräten auch für Amateure gewonnen werden. Sony stellte für diese Fortbildung die Referenten und das Material kostenlos zur Verfügung. Reiko Beitz (Product Marketing) und Kamerafrau Dipl.-Des. Luana Knipfer führten durch das Programm. Schwerpunktthema war die Vorstellung und Handhabung semiprofessioneller Sony-Kameras.
Fünf-Städte-Filmwettbewerb
Das kleine Filmfestival wird jährlich zwischen fünf Städten ausgetragen. Nürnberg, Regensburg, Ingolstadt, Gunzenhausen und Erlangen wechseln sich dabei regelmäßig als Austragungsort ab. Dieses Jahr war Erlangen an der Reihe, was perfekt zu unserem 25. Vereinsjubiläum passte.
Juni/Juli 2015
Rückblick auf unsere Feier zum 25-jährigen Clubjubiläum
Bei herrlichem Sonnenschein trafen wir uns am 10. Juli zu einem kleinen Sektempfang im Garten der Fischerei Oberle.
Jahresausflug nach Schwäbisch Hall am 18. Juni
Wieder einmal haben wir mit unserem Tagesausflug Sehenswürdigkeiten außerhalb der bayerischen Grenzen besucht. Und dabei ist es immer spannend, Einblicke in die kulturelle Vielfalt unserer regionalen Nachbarn zu erhalten. So geschehen mit unserem Tagesziel Schwäbisch Hall in Baden Württemberg in der Nähe von Heilbronn.
März/April 2015
Unser Filmabend in der VHS Erlangen
Bereits zum vierten Mal fand am 27.März unser Filmabend in enger Abstimmung mit dem „Club International“ in der VHS-Erlangen statt. 70 Besucher waren gekommen, um sich gemeinsam mit uns auf eine kleine Weltreise zu begeben.
Januar/Februar 2015
Erlanger Videoclub on Tour - Impressionen aus USA, Kanada, Guatemala...
...und weiter geht die Reise der Filmautoren des Video-Amateurfilm-Clubs Erlangen nach Nordamerika, nach Guatemala und auf die Kapverdischen Inseln. Wir fahren kreuz und quer durch Nordamerika, besuchen verschiedene Bundesstaaten in den USA, blicken über die Grenze nach Kanada und erfahren eine Menge über Land und Leute.
Mitgliederversammlung 2015
Die ordentliche Mitgliederversammlung fand am 18. Februar statt. Nur fünfzehn stimmberechtigte Mitglieder fanden an diesem nasskalten Abend den Weg in die Versammlung. Verständlich, denn die Tagesordnung bot keine Reiz- oder Problempunkte, sondern beschränkte sich auf die Abwicklung der formalen Regularien gemäß unserer Satzung.
Oktober/Dezember 2014
Weihnachten im Club
Mit unserer traditionellen Weihnachtsfeier haben wir wieder einmal ein erfolgreiches Clubjahr ausklingen lassen. Nach einem gemütlichen Abendessen und der Begrüßung durch Peter Meder hatten wir die Gelegenheit, durch den Film von Heidi und Michael Kögl, einen romantischen Spaziergang über den Erlanger Waldweihnachtsmarkt zu machen.
Ehrenamtsabend im Erlanger Markgrafentheater am 4. Dezember 2014
„Die Ehrenamtlichen sind heute unsere VIPs“
Für einen Abend waren sie die VIPs, die very important persons, überaus wichtige Menschen: All jene, die sich in Erlangen ehrenamtlich engagieren – und nun für ihren Einsatz im Markgrafentheater gewürdigt wurden.
Fünf-Städte-Wettbewerb in Ingolstadt
Auch dieses Jahr war der 5-Städtewettbewerb gut besucht. Unter den einundzwanzig Filmen fand jeder Zuschauer seinen Lieblingsfilm und konnte gespannt sein, ob die Jury derselben Meinung sein würde.
Besuch des Ansbacher Videoclubs am 1. Oktober
Einen Videoabend voller Spaß und Anregungen bescherten uns auch die Videofreunde aus Ansbach. Mit den Augen, bzw. aus der Perspektive eines Kleinkindes besuchten wir einen Christkindlesmarkt - so gab es hauptsächlich Beine und Popos zu sehen.
Mai/Juli 2014
Unser Clubwettbewerb
Am 23. Juli, dem letzten Abend vor der Sommerpause, haben wir unseren Clubwettbewerb durchgeführt. Da einige Meldungen sehr spät eingingen und bis zuletzt nicht klar war, wie viele Filme tatsächlich am Wettbewerb teilnehmen würden, wurde auch diesmal darauf verzichtet, eine externe Jury einzuladen. Deshalb erfolgte die Beurteilung der Filme wie auch im letzten Jahr durch unsere bewährte „Mitglieder-Jury“.
Besuch des Nürnberger Videoclubs 50+ am 25. Juni
Die Nürnberger Videofreunde haben uns zum Staunen gebracht. Wir konnten ganz nah den Insekten und anderen Tieren am Gartenteich zuschauen und ganz voyeuristisch auch dem Balztanz der Libellen.
Jahresausflug nach Abensberg am 18. Juni
Seit über 20 Jahren führt der Club nun schon den jährlichen Tagesausflug durch. Mal ein näheres Ziel, mal auch weiter, so dass wir von München bis Erfurt oder Passau bis Frankfurt fast alle landschaftlichen und örtlichen Sehenswürdigkeiten irgendwann besucht haben. Und doch findet sich dann bei der Suche nach neuen Zielen immer wieder ein Schmankerl, wie wir es in diesem Jahr mit Abensberg getroffen haben.
Technikabend
Unser Clubmitglied Werner Hoh berichtete sehr interessant und detailliert und mit vielen Beispielen von den Anwendungsmöglichkeiten der 4K-Kamera und von seinen Erfahrungen.
Unser Kurzfilmabend - unser längster Clubabend
Große Teilnahme und Anteilnahme erfuhr unser Kurzfilmclubabend. Es war absolut faszinierend, mit welchen Themen und mit welchen Mitteln die Filme hergestellt wurden. Kurzweilig, abwechslungsreich, interessant, informativ, Staunen machend - wer nicht dabei war, hat etwas verpasst!
März/April 2014
Besuch bei den Ansbacher Filmfreunden
Am 7. April besuchten wir den Ansbacher Videoclub. Obwohl wir nur mit fünf Personen anreisten, wurden wir sehr herzlich empfangen. Auch unsere vorgeführten Filme fanden großen Anklang.
Besuch vom Videokreis Siemens
Anfang April erfreuten uns die Mitglieder vom Foto- und Videokreis der Freizeitgemeinschaft Siemens mit einigen ihrer Filme.
Filmabend in der VHS Erlangen wieder erfolgreich
Am 21. März veranstalteten wir in Kooperation mit der VHS Erlangen, Club International nun schon zum dritten Mal einen Videofilmabend, diesmal unter dem Motto „Der Videoclub Erlangen zeigt Reisen abseits der Touristenpfade“.
Ein Abend mit der Regisseurin Diana Zeiler
Am 19. März war die Regisseurin Diana Zeiler mit ihrem Kurzfilm „Pinggi hat Beine bekommen“ bei uns zu Gast. Der Film spielt in der „schlechten Zeit“, in der es zwischen zwei wohlhabenden älteren Damen und zwei alten armen Männern aufgrund vergangener Erlebnisse zu großem Unfrieden kommt. Dank der kleinen Stoffpuppe „Pinngi“ versöhnen sich die beiden Parteien letztendlich.
Februar 2014
Mitgliederversammlung
Es hielt sich die Waage: die Zahl der interessierten Clubmitglieder und die Zahl der Vorstands- und Beiratsmitglieder. Also, ganz „entre nous“ ließen die Vorstände das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren, der Kassier hatte keine schrecklichen Nachrichten zu überbringen, und so waren auch die Kassenprüfer zufrieden.
Anwender-Treffen verschiedener Schnittsysteme
Vor einiger Zeit haben sich kleine Gruppen gebildet, die sich privat treffen, um entstandene Probleme zu lösen oder um über neue Erkenntnisse ihres Schnittsystem zu diskutieren. Für die Ediusgruppen sind Michael Kögl und Annelies Golm die Ansprechpartner, für Casablanca Dietrich Scholler. Neue Interessenten sind willkommen.
Dezember 2013
Unsere Weihnachtsfeier 2013
Auch dieses Jahr konnten wir wieder an festlich geschmückten Tischen (Brigitte Güthlein und Helferinnen sei Dank) nach einem üppigen Mahl und mit selbst gebackenen Leckereien eine harmonische Weihnachtsfeier erleben.
Ehrenamtsabend am 05.12.2013 im Markgrafentheater
Es war wieder einmal soweit. Seit dem Jahr 2006 produzieren wir für die Stadt Erlangen Filme über die vom „Runden Tisch Ehrenamt“ aufgrund ihres ehrenamtlichen Engagements ausgesuchten Gruppen oder Einzelpersonen.
November 2013
Besuch vom Videoclub "NORIS"
An unserem letzten „normalen“ Clubabend des Jahres hatten wir den Schmalfilm-und Videoclub „NORIS“ zu Besuch. Ihre Reisefilme führten uns beinahe durch die ganze Welt.
Besuch aus Lauf
Im November hatten wir die Freude, ganz viele Filmfreunde aus Lauf begrüßen zu können. Sie zeigten uns sieben Filme, die uns Anregungen gaben und vielleicht auch ein wenig Neid erweckten, z.B. „warum komme ich nicht auf diese Idee?“
Oktober 2013
Wir nehmen Nachhilfeunterricht beim Reisefilmseminar von Michael Preis
An unserem Clubabend Mitte Oktober hatten wir das Vergnügen, einige Reisefilme von Michael Preis sehen zu können. Viele seiner Filme haben Preise bekommen (nomen est omen?), und das konnten wir gut verstehen. Seine Filme sind Dokumentationen, die sich meist um ein Thema drehen, sodass dieser Film an Tiefe gewinnt und dadurch sehr aussagekräftig wird. Das bedeutet aber auch, dass sehr viel Vorbereitung und aufwändige Recherchen nötig sind.

Freundschaftlicher Filmwettstreit beim Fünf-Städte-Wettbwerb in Regensburg
23 Filme von 19 Autoren der Filmclubs aus Gunzenhausen, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg und Erlangen bekamen die Besucher des 30. Städtewettbewerbs geboten. Der Veranstalter „Die Amateurfilmer Regensburg 1965 e.V.“ hatten ins Diözesanmuseum am Emmeramsplatz eingeladen. Das historische Gebäude bildete einen würdigen Rahmen, die Filme füllten ihn hervorragend aus.

Zu Gast bei den Fränkischen Filmautoren in Lauf
Am Freitag, den 4. Oktober 2013 fand wieder unser traditioneller Herbstbesuch bei den Laufer Filmfreunden statt. Es lohnt sich hier immer recht frühzeitig einzutreffen, denn im gemütlichen Restaurant des gepflegten Hotels zur Post kann man vorzüglich speisen und sich mit den Laufer Filmfreunden über Gott und die Welt austauschen.

Juli 2013
Unser Clubwettbewerb
Zu unserem Clubwettbewerb am 10.Juli 2013 wurden 6 Filme gemeldet.

Günther DeindörferÄthiopien – durch die Simien Mountains
Dietrich Scholler„Mir fahr ́n die L ́ Eroica“
Hilde SchuiererKurschatten
Heidi KöglMarkttag in Nizwa
Peter MederDie Puppenspieler
Dietrich SchollerFestmahl
Juni 2013
Unser Jahresausflug 2013 - eine heiße Sache
Am bis dahin wärmsten Tag des Jahres begannen wir frohgemut unseren Clubausflug. Einige unserer Mitglieder hatten sich aus gesundheitlichen Gründen abgemeldet, was sich als sehr vorausschauend erwies, denn urplötzlich fiel die Klimaanlage des Busses aus und konnte auch nicht mehr zum Laufen gebracht werden.
April 2013
Gelungener Heinrich-Kirchner-Abend mit Hannelore Heil-Vestner
Sehr viel Zuspruch fand unser Heinrich-Kirchner-Abend. Wir hatten eingeladen und besonders viele Gäste nahmen die Gelegenheit war, sich über den Erlanger Bildhauer Heinrich Kirchner zu informieren.
Februar 2013
Mitgliederversammlung 2013
Die ordentliche Mitgliederversammlung fand am 20. Februar 2013 statt. Erfreulich war die große Beteiligung von 27 Mitgliedern.
Januar 2013
Erstaufführung unseres Films über den Erlanger Bildhauer Heinrich Kirchner (1902-1984)
im Ratssaal der Stadt Erlangen
Die knapp einjährige Filmarbeit unseres Kirchner-Filmteams Peter Meder, Claere Königstein und Günter Wolf hat sich gelohnt. 120 von der Stadt Erlangen geladene Gäste waren von der Erstaufführung des Films begeistert und zeigten dies auch durch einen langanhaltenden Applaus.
Filmabend in der VHS Erlangen
Am 18. Januar 2013 veranstalteten wir in Kooperation mit der VHS Erlangen erneut einen Videofilmabend mit dem Themenkreis „Afrikas Landschafts- und Naturvielfalt“. Nachdem wir bereits vor vier Jahren eine Veranstaltung dieser Art über Neuseeland erfolgreich durch-geführt hatten, konnten wir auch diesmal mit dem Ergebnis des Abends zufrieden sein.
Dezember 2012
Weihnachtsfeier am 12.Dezember 2012
Unsere Weihnachtsfeier war auch dieses Mal wieder einer unserer gesellschaftlichen Höhepunkte im vergangenen Clubjahr.
Tag des Ehrenamtes
Am 5. Dezember 2012 – am Tag des Internationalen Ehrenamtes – fand im Markgrafentheater wieder die Ehrung der von der Stadt Erlangen für 2012 ausgewählten Personen und Gruppen statt, die sich mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit für das Gemeinwohl der Stadt Erlangen besonders verdient gemacht haben.
November 2012
Besuch der Videofreunde aus Lauf
Am 7. November fand der schon zur Tradition gewordene jährliche Besuch unser Laufer Filmfreunde statt. Mit den Fränkischen Film-Autoren verbinden uns nun seit 12 Jahren herzliche Kontakte und wir freuen uns jedes Mal über deren Besuch und ihre sehenswerten Filmbeiträge.
Oktober 2012
Fünf-Städte-Wettbewerb in Nürnberg
Dieses Jahr lud der Schmalfilm-und Videoclub Noris am 6. Oktober zum 29. Fünf-Städte-Wettbewerb ein. Oft war es spannend, was sich hinter den Titeln verbergen würde, z.B. Kangia (Gletscherwelt Grönlands) oder Waalweg (Wege neben einem alten Südtiroler Bewässerungssystem).
September 2012
Besuch vom VideoFilmClub Nürnberg 50plus
Am ersten Clubabend nach der Sommerpause bescherten uns die Filmfreunde aus Nürnberg einen interessanten und unterhaltsamen Abend mit ihren Filmen. Es war kein einziger Reisefilm dabei! Dafür aber viele meist kurze und völlig unter-schiedliche Filme, die uns auch Anregungen geben könnten.
Halbtagesausflug nach Ebrach
Bei herrlichem Sommerwetter führte uns der diesjährige Ausflug am Sonntag, den 9. September nach Ebrach. Alle Befürchtungen, dass wir wegen der an diesem Wochenende stattfindenden Kirchweih im Trubel dieses Festes mit unserem Programm ins Schleudern kommen könnten, erwiesen sich als unbegründet. Auf dem Hauptplatz vor der Klosterkirche herrschte friedliche Ruhe und keine Besucher störten unseren Kirchenrundgang.
Juli 2012
Videoclub Gunzenhausen bei uns zu Gast
Beim Clubabend am 25. Juli hatten wir die Freude, sehr viele Videofreunde aus Gunzenhausen begrüßen zu können. Sie brachten bestes Sommerwetter mit, sodass wir uns schwer von der Terrasse und den gemeinsamen Gesprächen trennen konnten, um in den Clubraum zu gehen.
Clubwettbewerb 2012
Am 11. Juli war es wieder soweit. Acht Clubmitglieder stellten sich mit 10 Filmbeiträgen einem freund-schaftlichen internen Wettbewerb. Das Interesse am diesjährigen Wettbewerb war groß, der Abend sehr gut besucht. Die fünfköpfige Jury mit Herrn Thiessen (Laufer Film Autoren) als Juryleiter, Frau Scheidel, Frau Brandis (VHS Erlangen), Herrn Bienenstein und unserem Herrn Hupfer hatte keine leichte Arbeit, aus der Vielzahl guter Filme eine gerechte Beurteilung abzugeben.
Juni 2012
Jahresausflug nach Waldsassen am 12.06.2012
Es war ein schwieriges Unterfangen, die Euphorie und Interessen der Fußballanhänger – Deutschland hatte am Abend das Spiel gegen Griechenland zu bestreiten - mit dem seit langem geplanten Ablauf unseres Jahresausfluges unter einen Hut zu bringen. Ein kleiner Eingriff in die Programmgestaltung löste aber jegliches Grummeln und wer wollte, konnte rechtzeitig den Abend mit der zu erwartenden Spannung vor dem Fernseher ausklingen lassen.
April 2012
ERH-TV bei uns zu Gast am 18. April
Aufgrund unserer Einladung hatten wir zum Videoabend am 18. April das Internetportal ERH-TV zu Gast. Wir wollten einfach mehr Einzelheiten über die Arbeit dieses Videoportals, mit dem wir bereits im Herbst 2011 eine vertragliche Vereinbarung über die Einstellung von Videofilmen unserer Mitglieder abgeschlossen hatten, erfahren.
Gerd Scheidel – furios am 4. April 2012
Am ersten Clubabend im April hatten wir wieder das Vergnügen, Gerd Scheidel und seine Frau mit ihren spektakulären Filmen erleben zu können. Zuerst stellten sie Trailer vor, bei denen wir uns luxuriösen tropischen Urlaubsvorfreuden hingeben oder uns jugendlich forsch fühlen konnten, da einer der Trailer für einen neuen, hochpotenten Motor für Harleys warb.
März 2012
Ehrung Claere Königstein durch Innenminister Joachim Hermann am 30. März 2012
Am 30. März 2012 wurde unsere Claere Königstein vom Bayer. Staatsminister des Inneren Joachim Herrmann mit dem „Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern“ ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte er insbesondere ihre Verdienste um den Video-Amateurfilm-Club Erlangen e.V., z.B. als langjährige für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige stellvertretende Vorsitzende und als Organisatorin vieler Filmprojekte des Clubs, sowie ihre achtjährige Tätigkeit als ehrenamtliche Richterin am Verwaltungsgericht Ansbach.
Mitgliederversammlung 2012 und Ernennung von Christian Severin zum Ehrenvorsitzenden am 7. März 2012
Die ordentliche Mitgliederversammlung fand am 7. März statt. 23 stimmberechtigte Mitglieder konnten über die anstehende Neuwahl der Vorstands- und Beiratsmitglieder und in diesem Zusammenhang über erforderliche Satzungsänderungen abstimmen.
Februar 2012
Zu Gast beim Film- und Videoclub Ansbach e.V. am 27. Februar 2012
Nach dem Besuch der Ansbacher Filmfreunde bei uns im September letzten Jahres, bei dem wir eine bunte Palette an Kurzfilmen als Spiel- und Trickfilme bestaunen konnten, war unser Club nun zu einem Gegenbesuch eingeladen. Mit unseren diversen Reisefilmen präsentierten wir eine ganz andere Form des Filmschaffens.
Filmseminar mit Sigi Menzel vom Bayrischen Rundfunk am 13. Februar 2012
Der erste Höhepunkt des Jahres war das Videoseminar mit Sigi Menzel, das zum zweiten Mal stattfand. Zehn Clubmitglieder beteiligten sich diskussionsfreudig an seinen Ausführungen über die Aufnahme- und Schnitttechnik und die Dramaturgie beim Videofilm.
Zu Gast bei den Fränkischen Film-Autoren in Lauf am 03. Februar 2012
Inzwischen ist es nun schon zur Tradition geworden, dass wir uns mit den Laufer Filmfreunden mindestens einmal jährlich wechselseitig zu einem gemeinsamen Filmabend treffen. So fand unser letztes Treffen am 03.02.2012 wieder bei unseren Filmfreunden in Lauf statt.
Dezember 2011
Weihnachtsfeier im Club am 07. Dezember 2011
Der Vorstand freute sich, bei unserer Weihnachtsfeier so viele Clubmitglieder mit Partnern begrüßen zu können. Sie waren alle schnell in so intensive, ausgedehnte Gespräche vertieft, dass Peter Meder beinahe Mühe hatte, den offiziellen Teil des Abends zu eröffnen.
Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember 2011
Wie jedes Jahr fand auch dieses Mal der Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember statt. Im Markgrafentheater wurden die drei ausgewählten Gruppen zuerst durch eine Laudatio von Frau Renate Gregor geehrt, und darauf folgte der entsprechende Ehrenamtsfilm, der die Gruppen bei ihrer Tätigkeit zeigt.
November 2011
Besuch der Videofreunde aus Lauf am 09. November 2011
Im November besuchten uns unsere Videofreunde aus Lauf. Wir hatten das Vergnügen, einen Abend lang ihre Filme sehen zu können.Der Film vom Gardasee brachte Urlaubs-erinnerungen zurück, ein anderer nahm uns mit in die faszinierende Felsenwelt Kappadokiens.
Oktober 2011
Fünf-Städte-Wettbewerb in Gunzenhausen am 08. Oktober 2011
Erstmals wurde dieser Wettbewerb, der in diesem Jahr bereits zum 28. Mal stattfand, vom Videoclub Gunzenhausen ausgetragen. Die weiteren Teilnehmer waren wie in den letzten Jahren die Ingolstädter Videoamateure, der Schmalfilm- und Videoclub Noris, der Schmalfilm- und Videoclub Regensburg und unser Video-Amateurfilm-Club Erlangen.
September 2011
Halbtagesausflug nach Nürnberg am 25. September 2011
Es war gar nicht immer so leicht, den Schalter umzulegen und sich ins Jahr 1485 zurückzuversetzen. Mit einiger Übung ging es dann doch und so erfuhren wir manches Interessante: z.B. die Entstehung von Begriffen wie „steinreich“, „alles in Butter“ usw. Wir wissen jetzt, wo in der Nürnberger Altstadt der Wein wächst, dass eine 10- köpfige Familie im Jahr 3697 Liter Bier und 4386 Liter Wein verkonsumierte (mancher von uns dachte, bei denen muss jeden Tag Party gewesen sein). Ferner wurde uns bewusst, wie gut es uns heute geht mit dem Euro…. oder wollten Sie noch zusätzlich Augsburger, Bamberger, Neumarkter, Oberpfälzer oder böhmische Münzen in Ihrem Geldbeutel haben?
Juli 2011
Clubwettbewerb am 13. Juli 2011

AND THE WINNER IS…
Bei unserem Clubwettbewerb am 13. Juli 2011 gab es nur Gewinner. Der von Peter Meder sehr gut vorbereitete und organisierte Clubwettbewerb war trotz geringer Beteiligung ein voller Erfolg. Diesmal fungierten unsere Clubmitglieder als Jury. Sie waren mit voller Begeisterung dabei. Unser 1. Vorsitzender Christian Severin ließ es sich trotz seiner Fußverletzung nicht nehmen, die Preisträger selbst auszuzeichnen.
Juni 2011
Jahresausflug nach München am 17. Juni 2011
Unser jährlicher Clubausflug erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. In gewohnter Mannschaftsstärke von fast 40 Teilnehmern ging es diesmal nicht in die Provinz zu kulturhistorischen Highlights im Frankenland, sondern mit dem schon vertrauten Komfortbus der Firma Dornauer in die Landeshauptstadt München. Entsprechend unterschiedlich gestaltete sich auch unser Tagesprogramm. Nicht Wandern und Natur, sondern Kultur und Technik bestimmten den Tagesablauf.
März 2011
Clubportrait in den Erlanger Nachrichten am 12. März 2011
Januar / Februar 2011
Filmseminar mit Sigi Menzel am 14./15. Januar 2011
Eines der Ziele des Videoclubs liegt darin, den Mitgliedern über verschiedenste Maßnahmen Hilfestellung in Theorie und Praxis für ihr Hobby anzubieten, als Lernprozess von der Aufnahme bis zum fertig geschnittenen Videofilm.
Dieser Zielsetzung diente auch ein zweitägiges Seminar mit Sigi Menzel, der seit 40 Jahren als erfolgreicher Filmautor, Regisseur und Cutter beim Bayerischen Rundfunk tätig ist.
Am 14. und 15. Januar fand dieses Seminar in der VHS Erlangen mit elf aktiven Mitgliedern statt, die erwar-tungsvoll und gespannt auf die Semi-nargestaltung durch den professio-nellen Filmer blickten.
November / Dezember 2010
Club-Weihnachtsfeier am 8. Dezember 2010
Mit einer fröhlich-besinnlichen Weihnachtsfeier ging für unseren Club das sehr erfolgreiche Jahr 2010 zu Ende.
Wie jedes Jahr waren die Tische von unseren Damen weihnachtlich geschmückt. Christian Severin führte durch das bunte, weihnachtlich geprägte Programm.
Im Rahmen unserer alljährlichen Aktion: „Wir sagen danke“ bedankte er sich bei den außergewöhnlich engagierten Helfern des 5-Städte-Wettbewerb 2010 mit einem Bocksbeutel. Anschließend bedankte sich Claere Königstein bei den Ehrenamtsfilmern 2010 mit einer Urkunde der Stadt Erlangen.
Weihnachtliche Filmbeiträge und mundartlich vorgetragene Texte machten diese gelungene Weihnachtsfeier wieder einmal zu einem Erlebnis.
Ehrenamtliche Helfer für ihre Verdienste ausgezeichnet.
Ehrenamtsveranstaltung der Stadt Erlangen am 05.12.2010 im Redoutensaal.
Am 5. Dezember 2010 – am Tag des internationalen Ehrenamts – war es wieder soweit. Die vom „Runden Tisch des Ehrenamts“ ausgesuchten ehrenamtlich engagierten Gruppen wurden durch den Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis, von der Ehrenamtsbeauftragten Frau Renate Gregor und dem Vorstandsvorsitzenden der Erlanger Sparkasse Herrn Dr. Peter Buchmann geehrt. Auch in diesem Jahr begleiteten wir die zu ehrenden Gruppen, schauten ihnen bei ihrem Engagement über die Schulter und drehten Filme, die im vollbesetzten Redoutensaal für uns wieder ein großer Erfolg waren.
September / Oktober 2010
27. Fünf-Städte-Amateurfilm- und Videowettbewerb am 09.10.2010
Im 20. Jahr seines Bestehens durfte der VAC Erlangen den Fünf-Städte-Amateurfilm- und Videowettbewerb 2010 ausrichten. In bester Teamarbeit wurden die Vorbereitungen z.T. schon Monate zuvor getroffen. Die VHS und die Stadt Erlangen unterstützten uns hierbei sehr großzügig. Für die Werbemittel wie Programmhefte und Plakate wurden Sponsoren gesucht und gefunden. Pokale wurden beschafft. Ein Technik- und ein Bewirtungsteam war in den letzen Tagen vor dem Wettbewerb sehr aktiv. Von der Presse wurde unser Wettbewerb angekündigt. In den „Erlanger Nachrichten“ wurde die Veranstaltung auf der Kulturseite mit der Überschrift „ Amateurfilmer am Start“, in „Fränkischer Tag“ mit dem Titel „Jury urteilt über das perfekte Video“ vorgestellt.
Halbtagesausflug nach Prichsenstadt am 19.09.2010
Unsere Ausflüge erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das zeigte sich auch wieder beim diesjährigen Halbtagesausflug nach Volkach und Prichsenstadt, an dem 29 Personen teilnahmen und damit den Bus bis auf den letzten Platz besetzten.
Juli / August 2010
Unser Clubwettbewerb am 14.07.2010
Zum diesjährigen Clubwettbewerb waren neun Filme von acht verschiedenen Autoren gemeldet – da war die Spannung im Vorfeld groß. Der Abend war gut besucht. Die Vorführung erfolgte nach ausgeloster Reihenfolge. Den Abend leitete Claere Königstein. Sie eröffnete die Veranstaltung mit den Worten: „Liebe Videogemeinde!“
Mai / Juni 2010
Besuch der Fränkischen Filmautoren Lauf am 30. Juni 2010
Am letzen Tag des Berichtszeitraums besuchte uns Herr Rudolf Thiessen mit einigen Mitgliedern. Dabei waren uns inzwischen durch frühere Besuche mit schönen Filmen bekannte Autoren und „unser“ Georg Bock. Kein Wunder, denn Herr Thiessen berichtete eingangs, dass dies ein Jubiläumsbesuch sei: der 10. Besuch bei uns, bei 10 Gegenbesuchen in Lauf. Eine alte Freundschaft, die sich bewährte. Im Gepäck waren diesmal sechs Filme: Spielfilme mit viel Spannung bis zum Schluss, Dokumentarfilme und Naturfilme. Samt und sonders sehr gelungene Werke mit guter Kameraführung und Schnitt und hervorragenden Kommentaren und Musik. Der Film von Georg Bock ist schon mit diversen Preisen bis Bundesebene im BDFA ausgezeichnet worden.
Feier zum 20-jährigen Bestehen unseres Clubs am 26. Juni 2010
Vor 20 Jahren hatte unser Ehrenvorsitzender Günter Wolf zusammen mit unserem langjährigen 1.Vorstand Willi Hornung die Idee, einen Filmclub zu gründen – heute durften wir bei herrlichen Sommerwetter in der „Fischerei Oberle“ in Erlangen-Kosbach dieses Ereignis angemessen feiern. Beim Sektempfang im Hof stießen wir zunächst mit unseren Gästen auf diesen Geburtstag an. Die nachfolgenden professionellen Bilder verdanken wir unserem Clubmitglied Daniel Kardos. Diese und weitere Bilder können Sie im größeren Format auf unserer neugestalteten Homepage genießen.
Tagesausflug nach Nördlingen und Dinkelsbühl am 12. Juni 2010
Einer der jährlichen Höhepunkte des gesellschaftlichen Clublebens ist der immer im Frühsommer stattfindende Jahresausflug. Die Beliebtheit dieses Ereignisses ist seit Jahren ungebrochen und findet ihren Ausdruck in der stets hohen Beteiligung von durchschnittlich 40 Mitgliedern einschließlich Partner. Dabei wird es von Jahr zu Jahr immer schwieriger, attraktive Tagesreiseziele zu finden, um unseren Mitgliedern immer wieder etwas Neues bieten zu können. Trotzdem scheint dies auch in diesem Jahr gelungen zu sein, denn es wurde zur allgemeinen Überraschung festgestellt, dass alle Teilnehmer unsere Zielorte Nördlingen und Dinkelsbühl natürlich kennen, aber sehr viele das Schmuckstück Nördlingen noch nie besucht hatten und Dinkelsbühl vor allem mit dem Jahresfest der „Kinderzeche“ in Verbindung bringen.
Der Videoclub Gunzenhausen war zu Gast bei uns am 19. Mai 2010
Der Besuch der Filmfreunde des Videoclub Gunzenhausen in Erlangen war eine sehr gelungene Premiere. Wir durften unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Helmut Schurz eine Delegation von 10 Mitgliedern begrüssen. Herr Schurz erläuterte bei der Vorstellung seines Clubs, dass dieser schon sehr lange, seit 1964, besteht und z.Zt. gar nicht viel mehr Mitglieder hat. Einige Mitglieder wollten die Gelegenheit nutzen, Erlangen ein wenig näher zu erkunden und waren schon nachmittags angereist. Leider hatte der Wettergott dies nicht im Programm; so wurde dies leider zu einer sehr feuchten Exkursion.
November / Dezember 2009
Unsere Club-Weihnachtsfeier am 9. Dezember 2009
Mit viel Liebe zum Detail hatte Brigitte Güthlein wie schon in den Vorjahren Tannenzweige, Kerzen mit Halter, bunte Kugeln, Girlanden, Mandarinen und Äpfel sowie Lebkuchen besorgt und rechzeitig vor Eintreffen der Gästeschar zusammen mit Marianne Pfost Tische und Stühle gerückt und die Tische festlich geschmückt. Herzlichen Dank! Die Weihnachtsfeier, der festliche Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss unseres Clubjahres, konnte beginnen. Trotz Grippeausfällen und Urlaubsflucht einiger in sonnigere Regionen hatten sich wieder viele Mitglieder mit Partner angemeldet.
Ehrenamtstag Erlangen am 05. Dezember 2009
Vereine und das Ehrenamt seien die Schule der Demokratie, konstatierte Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis im vollbesetzten Markgrafentheater. Weiter sagte er, diese ehrenamtlich tätigen Bür-gerinnen und Bürger würden durch ihre Arbeit „zum sozialen Reichtum“ beitragen und seien deshalb ein „wertvoller Schatz“ für die Allgemeinheit. Unter dieses Motto stellten auch wir unsere Arbeit und waren wie jedes Jahr bereit, ehrenamtlich die Filme über die in diesem Jahr geehrten drei Gruppen zu produzieren. Aber jedes Ehrenamt braucht auch ein bisschen Anerkennung. Deshalb bekamen wir wieder eine Urkunde der Stadt Erlangen und eine Zuwendung der Sparkasse Erlangen, die Herr Dr. Buchmann, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, auf € 600,-- erhöhte.
Ein Filmabend mit Gerd Scheidel am 25. November 2009
Aus tiefer Freundschaft zu unserem Günter Wolf besuchte uns der Filmemacher Gerd Scheidel, vielen von uns bereits als Juror bei unseren Meisterschaften bekannt, zusammen mit seiner Frau Sandra und gestaltete einen Film- bzw. Actionabend bei uns. Nach kurzer Einleitung wärmte und weckte er uns mit einem ca. 10- minütigen Action-Trailer auf. Auto- und Motorrad-Stunts auf Sandbahn: Beschleunigen, Bremsen, aufeinander Zufahren, Schleudern, Drehen der Fahrzeuge – und mittendrin Gerd Scheidel mit seiner Frau auf dem Sozius – das Ganze filmend.
September / Oktober 2009
Hausmesse "DDE Dialog GmbH“ am 23. Oktober 2009
In diesem Jahr schon zum zweiten Mal nahmen wir auf Einladung von Herrn Fichtner an seiner Hausmesse im Verkehrsmuseum Nürnberg mit eigenem Stand teil. Wir konnten uns so wieder einem breiten Publikum weit über unsere Metropolregion hinaus präsentieren, zeigen, welche Ergebnisse mit dem angeboten Videoequipment möglich sind und für neue Mitglieder für unseren Club werben ...
Vier-Städtewettbewerb in Ingolstadt am 10. Oktober 2009
Der Wettbewerb in Ingolstadt verlief in angenehmer Atmosphäre. Für die vier wettstreitenden Vereine Ingolstadt, Regensburg, Nürnberg und Erlangen gab es drei mal drei Preise in den Kategorien Reisefilme, Dokumentarfilme und Trickfilme sowie einen Sonderpreis der Stadt Ingolstadt, gestiftet vom Oberbürgermeister Dr. Lehmann, welcher ein Grußwort sprach, für einen Dokumentarfilm im sozialen Umfeld: ein Zinnteller mit verschiedenen Stadtmotiven.
Halbtagesausflug nach Bamberg am 20. September 2009
Unser schon zur Tradition gewordener Halbtagesausflug im Frühherbst des Jahres führte uns diesmal nach Bamberg. Vorstand und Beirat hatten im Vorfeld heftig darüber diskutiert – wir berichteten darüber im letzten Rundbrief – ob Bamberg wegen des hohen Bekanntheitsgrades wirklich ein geeignetes Ausflugsziel sein könnte...
Juli / August 2009
Clubwettbewerb 2009
Am 1.Juli 2009 war es wieder soweit – die Clubmeister wurden gekürt. Angemeldet waren sieben Filme verschiedener Kategorien mit insges. 75:40 Min. Laufzeit. Das Interesse an diesem Wettbewerb war groß, der Abend war gut besucht...
Besuch bei den „Ingolstädter Videoamateuren e.V.“ (IVA)
Wieder mit modernstem Reisebus, geordert von Michael Kögl, besuchten wir bei herrlichem Sommerwetter mit starkem Aufgebot von 26 Mitgliedern und Partnern am 23.07.2009 unsere Ingolstädter Videofreunde.
Casablanca–Workshop 2 von Horst Schwab in Erlangen
Die große Zahl von 12 Teilnehmern beim Casablanca – Workshop am 11. Juli 2009 bestätigte das breite Interesse unserer Mitglieder, ihr Wissen um die Möglichkeiten zur Filmgestaltung zu erweitern und zu vertiefen und vorhandene Programme noch intensiver ...
Mai / Juni 2009
Ganztagesausflug nach Erfurt am 20. Juni 2009
„Wenn Engel reisen, …“, mit diesen Worten begrüßte Christian Severin unsere Clubmitglieder und Gäste nach der Abfahrt in Erlangen.
Besuch der „Fränkischen Filmautoren LAUF“
Unsere Videofreunde aus Lauf sind am 17.06.2009 unserer Einladung gefolgt und haben einen ganzen Filmabend bei uns bzw. für uns gestaltet.
Casablanca–Workshop von Horst Schwab in Erlangen
Bereits am 25. April 2009, aber leider aus terminlichen Gründen nicht mehr im RB 2 / 2009 zu würdigen, fand der erste von drei Workshops zum Thema „Filmbearbeitung mit Casablanca“ von Horst Schwab statt.
Clubausflug nach Miltenberg
und Amorbach am 14.06.2017
Anzahl Bilder: 62
Filmabend in der VHS am 15.02.2017
Anzahl Bilder: 4
Ehrenamtsabend am 05.12.2016
Anzahl Bilder: 17
Unser Jahresausflug 2016 am 15. Juni nach Bayreuth
Anzahl Bilder: 108
Unsere Weihnachtsfeier am 16.12.15
Anzahl Bilder: 31
Ehrenamtsabend am 5.12.15
Anzahl Bilder: 22
Fünf-Städte-Filmwettbewerb am 10.10.15
Anzahl Bilder: 41
Jahresausflug nach Schwäbisch Hall
am 18. Juni
Anzahl Bilder: 33
Rückblick auf unsere Feier zum 25-jährigen Clubjubiläum
Anzahl Bilder: 47
Ehrenamtsabend im Erlangener Markgrafentheater
am 4. Dezember
Anzahl Bilder: 20
Jahresausflug nach Abensberg
am 18. Juni
Anzahl Bilder: 34
Unsere Weihnachtsfeier 2013
Anzahl Bilder: 21
Ehrenamtsabend am 05.12.13 im Markgrafentheater
Anzahl Bilder: 21
Besuch aus Lauf
Anzahl Bilder: 7
Unser Jahresausflug 2013
Anzahl Bilder: 25
Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2012
Anzahl Bilder: 14
Tag des Ehrenamtes
Anzahl Bilder: 10
Jahresausflug nach Waldsassen
am 12. Juni 2012
Anzahl Bilder: 13
ERH-TV zu Gast
am 17. April 2012
Anzahl Bilder: 6
Ehrung Claere Königstein
am 30. März 2012
Anzahl Bilder: 7
Mitgliederversammlung
am 7. März 2012
Anzahl Bilder: 11
Besuch in Ansbach am 27.02.2012
Anzahl Bilder: 6
Filmseminar mit Sigi Menzel
am 13./14. Januar 2012
Anzahl Bilder: 15
Weihnachtsfeier am 07.12.2011
Anzahl Bilder: 21
Ehrenamtsabend am 05.12.2011
Anzahl Bilder: 8
Fünf-Städte-Wettbewerb in
Gunzenhausen am 08.10.2011
Anzahl Bilder: 19
Halbtagesausflug nach Nürnberg
am 25.09.2011
Anzahl Bilder: 16
Jahresausflug nach München
am 17.06.2011
Anzahl Bilder: 62
Filmseminar am 14./15.01.2011
Anzahl Bilder: 6
Weihnachtsfeier am 08.12.2010
Anzahl Bilder: 26
Ehrenamtsabend am 05.12.2010
Anzahl Bilder: 30
27. Fünf-Städte-Amatuerfilm- und Videowettbewerb am 09.10.2010
Anzahl Bilder: 74
Halbtagesausflug nach Prichsenstadt
am 19.09.2010
Anzahl Bilder: 30
Clubwettbewerb am 14.07.2010
Anzahl Bilder: 15
Feier zum 20-jährigen Clubjubiläum
am 26.06.2010
Anzahl Bilder: 32
Clubausflug am 12.06.2010
nach Nördlingen und Dinkelsbühl
Anzahl Bilder: 27
Weihnachten 2009
Club-Weihnachtsfeier am 09. Dezember 2009 im Clublokal in Erlangen
Anzahl Bilder: 6
Ehrenamtsabend 2009
Ehrenamtsabend am 05.12.2009  
Anzahl Bilder: 10
Bamberg 2009
Halbtagesausflug am 09.09.2009
Anzahl Bilder: 17
Ingolstadt 2009
Ausflug nach Ingolstadt am 23.07.2009
Anzahl Bilder: 26
Clubausflug 2009
nach Erfurt
Anzahl Bilder: 21